Freitag, 4. September 2015

Streichhölzer - heizen ein!

Ich bin euch noch die Antwort schuldig, warum mir Anke beim Besuch Streichhölzer geschenkt hat.
Hier die Antwort:


Dieses Holz musste angezündet werden, um


diesen Ofen aufzuheizen, um


mit dieser Riesenschüssel Sauerteig und


frisch gemahlenem Roggenmehl sowie


Wasser 


in dieser "neu" erstandenen Knetmaschine


unter Zugabe von Salz und Sonnenblumenkernen oder Walnüssen oder Zwiebeln 



leckere Kastenbrote aus dem Ofen zu holen!!

Leider habe ich kein besseres Bild unserer Brote, es waren einige Freunde, Nachbarn und Bekannte gekommen und die Brote waren zu schnell weg - oder ich war einfach zu langsam und zu abgelenkt eine Großaufnahme zu machen. Beim nächsten Backtag wird es nachgeholt - versprochen.



Die Resthitze im Ofen reicht immer für leckeren Flammkuchen - Lieblingsspeise von Junior Kreativ-Labor.

Anke hat mich also besucht, um zu sehen, wie wir unseren Ofen anheizen und die Brote fertig machen. Sie backt selbst und wollte mal schauen, wie wir das so machen - sie hat mich auch unterstützt.


Ihre Mitbringsel (die Streichhözer, der gute Tropfen und etwas Süßes) waren ein Volltreffer.
Danke Anke, wir sehen uns beim Teamtreffen.

Ich finde den Prägefolder Birke und die herbstlichen In-Colors 2014-2016 optimal für den kommenden Herbst!
Das nächste Mal gibt es wieder etwas Kreatives aus Papier!

Brotige Grüße, eure Nancy.