Freitag, 18. Dezember 2015

Der Countdown läuft.... das 18. Türchen!

Ja, der Countdown läuft... in Bezug auf Vorbereitungen für die Feiertage.
Dazu gehört für mich auch, einigen Menschen DANKE zu sagen.

Eine kleine Aufmerksamkeit für Postfrau, Friseur, Lehrerin, Physiotherapeut usw.   
muss sein. 


Diese kleine Box ist fix mit dem Envelope Punchboard gemacht und versteckt ein Hanuta.


Ihr nehmt ein Stück Designerpapier Fröhliche Feiertage in der Größe 13,5 cm x 13,5 cm, stanzt und falzt bei 5,5 cm und bei 8,3 cm mit dem Envelope Punchboard. Das wiederholt ihr auf allen vier Seiten. Falzt die Linien alle nochmal nach und knickt die Ecken nach innen. Die Box ist nun schon fertig.

Legt das Hanuta hinein und schneidet ein Stück Farbkarton in Chili mit den Maßen 2,5 cm x 21 cm und legt es um die Schachtel. Wo es sich überlappt wird es zusammengeklebt und der Rest abgeschnitten.


In Waldmoss habe ich aus dem Set Zwischen den Zweigen (noch im Ausverkauf zu bekommen) den Stempel auf Flüsterweiß gesetzt und mit der 2" Kreisstanze ausgestanzt. Einen kleinen Stern aus dem Glitzerpapier mit der Itty Bitty gestanzt, ein bisschen Bling-Bling und fertig!!

Das schafft ihr zeitlich auch noch und der Postbote freut sich, wenn er naschen kann.

Bis morgen, Eure Nancy.