Montag, 21. März 2016

Osterhäschen in der Kiste

Ich möchte euch die kleine Aufmerksamkeit für meine liebe Gastgeberin am letzten Freitag nicht vorenthalten:


Diese kleine Box habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge paßgenau für den wolligen Inhalt gezaubert... hex, hex... geht super einfach.

Den Stempel habe ich wieder einmal aus meiner kleinen Stempelkiste aus DDR-Kindertagen ans Tageslicht geholt. Habe ihn mit der Archivtinte in Grau auf Aquarellpapier gestempelt und mit Tinte und dem Aquapainter coloriert - das wird sicher auch mal ein Workshop werden.


Nun schaut, was aus der Kiste hoppelt... 3 kleine Osterhasen - gehäkelt für den Osterstrauch. Die Idee dazu habe ich bei Pinterest gesehen. Ich danke Oma Hannelore für die vielen Handarbeitstechniken, die sie mir in Kindertagen beigebracht hat.

Bis bald, eure Nancy.