Montag, 20. Februar 2017

Windlicht

Ich hoffe, ihr seid alle gut in die neue Woche gestartet. Ich zeige euch heute ein Projekt aus dem letzten Workshop bei der lieben Doreen.

 
Ein zartes frühlingshaftes Windlicht haben wir aus einem Stück Vellum (Transparentpapier), dem Designerpapier "Zum Verlieben" und etwas Farbkarton in Himmelblau gewerkelt.
Noch ein Stück von dem SAB-Geschenkband in Gold - ein wenig Glämmer muss sein - als Übergang vom Designerpapier zum Farbkarton angebracht und fertig.

 
Meine zwei neuen Workshopteilnehmerinnen haben dieses Projekt perfekt gemeistert.
 
Einen kleinen Tip habe ich für euch mit der Arbeit mit den Thinlits Liebe zum Detail:
Wenn ihr das Papier vor dem Stanzen mit dem beidseitig klebenden Papierband auf der Rückseite grob umrandet und erst dann durch die Big Shot kurbelt, ist das Aufkleben der filigranen Stanzteile ganz leicht. Ich stell mich mit Flüssigkleber bei solchen Arbeiten doch zu grobmotorisch an.
 
 
Es gefällt mir in Aktion so richtig gut....

 
Jetzt geht es an die Vorbereitungen meiner nächsten Workshops und dem
Ja, genau Stoff- und Wollmesse - da könnt ihr bei uns am Stand des Team Stempelclub die Produkte anschauen, anfassen und ausprobieren. Kommt doch einfach in der Glashalle vorbei, wir freuen uns auf euch, eure Nancy.