Montag, 7. Dezember 2015

Wir schauen durch das 7. Türchen

Meine Nachbarin Edelgard hat mir einen wunderschönen Türkranz gebunden. Sie hat einfach ein Händchen für das Gestalten mit Naturmaterialien. Es sind so viele verschiedene Gewächse in dem Kranz verarbeitet...


Ich habe ihn noch etwas dekoriert - ich steh dieses Jahr auf weiß und silber - und jetzt hängt er an unserer Eingangstür und hat mich zu dieser Karte inspiriert:



Mit den Framelits Stern-Kollektion (JK Seite 173) und der Sternstanze aus dem Itty Bitty Akzente-Paket (JK Seite 166) sind aus dem Designerpapier Fröhliche Feiertage (JK Seite 143) ganz schnell viele Sterne gemacht.


Die Sterne werden im Kreis mit Flüssigkleber, Klebepunkten oder Dimensionals befestigt, so entstehen die unterschiedlichen Höhen und der Kranz gewinnt an Tiefe.


Die weißen Sterne sind am Rand in Savanne geinkt. Am Leinenfaden hängen Sterne und eine Schleife macht den Kranz komplett.


Der Spruch stammt aus dem Stempelset Perfekte Pärchen - ein Allrounder für das ganze Jahr. 

Euch einen perfekten Start in die Woche und bis morgen, 
eure Nancy.

Kommentare:

  1. Hallo Nancy, der Kranz ist der Hammer! Würde sich an meiner Tür auch gut machen;-)Die Karte ist sehr schön abgeleitet - da kann man prima die Reste wegstanzen und kann auch gut größere Auflagen realisieren. Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir, Anke. Das stimmt, die Restekiste gibt so einiges her... bis bald. LG Nancy

      Löschen
  2. Hallo,
    deine Karten gefallen mir sehr gut. Diese Variante habe ich auch schon mal gewerkelt. Dein Granz ist auch sehr hübsch geworden. Ich mache auch gern Kränze und suche immer neue Ideen.
    LG Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kristin, ich freu mich, wenn dir meine Werke gefallen. Wenn der Tag doch nur 5 Stunden mehr hätte... Liebe Grüße Nancy

      Löschen
  3. Hallo Nancy,
    tolle Nachbarn hast du,die dir einen so schönen Kranz binden.
    Deine Karte ist eine super Resteverwertung und sieht dazu noch
    phantastisch aus.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen